..... und die Erde BRENNT wieder.....

Reglement für’s Jeep-Pulling 2018

Zum Fahrzeug:

  • -         Teilnehmende Fahrzeuge müssen zugelassen und versichert sein.
  • -         Der Fahrzeugführer muss im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis für sein Fahrzeug sein.
  • -         Alkoholisierte Fahrer dürfen ihr Fahrzeug auf dem Gelände nicht bewegen.
  • -         Gleitschutzketten sind nicht erlaubt.
  • -         Wasserfüllung der Reifen ist nicht erlaubt.
  • -         Beton- oder Stahl-Anbaugewichte sind nicht erlaubt.
  • -         Jedes offene Fahrzeug, bzw. Cabrio muss mit einem Umsturzbügel ausgerüstet sein!
  • -         Das Fahrzeug muss hinten über einen geeigneten Anhängepunkt (AHK, Zugmaul, Schäkel) verfügen.
  • -         Die Verantwortung der Anhängung trägt der Fahrzeugführer selbst.

Zur Klasseneinteilung:

Klasse 1               bis 4 Zylinder   

Klasse 2               bis 6 Zylinder   

Klasse 3               bis 8 Zylinder   

Klasse 4               10 und 12 Zylinder         

Klasse 5               freie Klasse

                                         ( Wir behalten uns vor, die Klassen bei Bedarf neu einzuteilen)

 

Zur Durchführung:

  • Gestartet wird ab 18.00 Uhr, Anmeldung und Startnummernausgabe von 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr
  •    Fahrerbesprechung ca. 17.30 Uhr
  •    Der Fahrer darf während des Zuges den Sitzplatz nicht verlassen.
  •    Es ist max. 1 Beifahrer auf dafür vorgesehenen Sitzplätzen erlaubt.
  •   Kommt das Fahrzeug während des Zuges länger als 2 Sekunden zum Stehen ist der Zug beendet.
  •    Ertönt das Signal des Bremswagens, ist der Zug ebenfalls beendet !
  •    Beim Verlassen der markierten Bahn ist der Zug beendet !
  •    Den Anweisungen unseres Personales ist unbedingt Folge zu leisten.
  •    Zuwiderhandlungen werden mit Disqualifikation geahndet
  •    Auf dem gesamten Veranstaltungsgelände, außer auf der Bahn, darf nur in Schrittgeschwindigkeit gefahren werden – bei Missachtung erfolgt Disqualifikation !!!
  •    Für eventuelle Schäden am Fahrzeug wird vom MSC Reichling keine Haftung übernommen.

Zur Anmeldung:

Die Anmeldung ist ab sofort möglich und dringend angeraten, da am Veranstaltungstag u.U. nicht mehr angemeldet werden kann. Bei der Anmeldung ist das Fabrikat und die Leistung des Geländewagens, sowie die Zylinderzahl anzugeben. Die Startgebühr (20,00 €) ist am Veranstaltungstag zu entrichten und beinhaltet auch einen Brotzeit-Gutschein.

Hier geht es zur Anmeldung